watt mutt datt mutt !

  Startseite
    Aktuell
    Auf die Tische !
    Ein Gedicht !
    De Omma !
    Häppchen !
    Unnerum !
    On Tour !
    Mann
    Frau
    Feuerwehr
    Schnäpp(s)chen!
  Über...
  Archiv
  Der Bolle Kalender
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   patsy jones
   earl chekov
   der prattler
   Der Hirsch Rockt
   Die Kleiesäcke
   Ich bin Röddenau!
   112-magazin
   Freakshow
   Wortlos



kostenloser Counter



http://myblog.de/boellemann

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich hab mal ne neue Kategorie eingefügt...

 

Brand in Birkenbringhausen

(Quelle: www.112-magazin.de)

Feuer zerstört Scheune

Birkenbringhausen. In der Nacht hat eine Scheune gebrannt. Es entstand hoher Schaden. Die Tiere im Stall wurden gerettet.

Gegen 4.40 Uhr bemerkten Anwohner das Feuer. Das Dachgeschoss des massiv gebauten Stalls, der an der Hauptstraße steht, stand in Flammen. Feuerwehren aus der Gemeinde Burgwald rückten aus, auch die Frankenberger Drehleiter war im Einsatz.

Die Tiere wurden nach Auskunft der Polizei gerettet. Einige Kühe seien im Stall geblieben. Für sie bestehe keine Gefahr, weil Decke und Wände massiv gebaut seien. Unter Atemschutz drangen Brandschützer zum Feuer vor. Im Dachgeschoss lagerte laut Polizei unter anderem Heu.

Nach ersten Schätzungen von Gemeindebrandinspektor Karl-Heinz Bornscheuer waren 80 Feuerwehrleute im Einsatz. Vor Ort machte sich auch Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick ein Bild von den Löscharbeiten. Vor Ort waren außerdem trotz strömenden Regens zahlreiche Schaulustige.

Die Polizei beziffert den Schaden auf mindestens 100.000 Euro.

Die Kripo nimmt die Ermittlungen auf. 112-magazin.de berichtet nach, sobald neue Erkenntnisse vorliegen. (ma)

26.8.06 12:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung